• Dr. med H. Martina Lilie
  • Dr. med H. Martina Lilie
  • Dr. med H. Martina Lilie
  • Dr. med H. Martina Lilie

Haarausfall

 
Beim Menschen fallen täglich bis zu 150 Haare aus. Beim Haarausfall unterscheidet man verschiedene Formen:

    - diffuses Effluvium (diffuser Haarausfall)
    - Alopecia areata (kreisrunder Haarausfall)
    - Androgenetisches Effluvium (männlicher Haarausfall)
 
Die Ursachen hierfür können vielfältig sein (akut, hormonell oder infektbedingt, erblich, durch Stoffwechselerkrankungen bedingt, u.a.). Zur Abklärung können neben der Anamnese (Befragung) auch eine Laboruntersuchung (Blutuntersuchung) und vor allem das Trichogramm (Haarwurzelstatus) sinnvoll sein.